TERMINE FÜR FASTENWOCHEN

...gönn dir deine Auszeit!

Spezielle Angebote rund ums Fasten

Einfach auf gewünschten Termin klicken, um Detailinformationen zu erfahren.

Fasten im Waldviertel, 16.09.-22.09.2022

Die Kraft des Ortes, die Kraft des Fastens, die Kraft des Unterbewussten…

Wir, das sind Gabriele Fluch Fastencoaching und Gerald Bloderer vom Zentrum Lebenswert haben uns zusammengeschlossen, um euch bei dieser besonderen Saftfastenwoche nach Buchinger zu begleiten. Wir ziehen uns ein Stück weit vom Alltag zurück in das kleine gemütliche Fastenhotel Sonnenhof in Rappottenstein/Waldviertel.

Spezial Fastenwoche mit Energie- Mentaltraining und Yoga
6 Nächte/ 5 Vollfastentage täglich frische Obst-,Gemüsesäfte,Suppe und Tees in Bio-Qualität!

3 Trainer – 6 Tage – 1 Ziel: Entspannen, Loslassen, Reinigen & Regenerieren

Warum mentale Unterstützung vor und während der Fastenzeit hilfreich ist

Beim Fasten denken viele ans Abnehmen. Jedoch ist das Fasten etwas Ganzheitliches, es vereint das Körperliche mit dem Psychischen. Man reinigt und entlastet seinen Körper ebenso wie seinen Geist. Hierbei unterstützen wir dich mit Energie- Mentaltraining und Yoga, damit du dich optimal auf die Fastenzeit einstellen und klare Ziele ins Auge fassen kannst. Wissenschaftlich fundierte Methoden bestätigen seit Jahrzehnten die Kraft des Unterbewusstseins. Nutze diese Kraft und genieße die Fastenzeit mit innerer Stabilität und Achtsamkeit.

Kosten:  899,-p.P.

Weitere Infos und Anmeldung:

Fasten und Yoga bei Regina Helmreich in Gross Gerungs, 14.10.-20.10.2022

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Fasten am Sonnenhof in Rappottenstein/Waldviertel, 17.03.- 23.03.2023

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Fasten am Sonnenhof in Rappottenstein/Waldviertel, 14.04.-20.04.2023

Anmeldung und weitere Infos:

Fasten am Sonnenhof in Rappottenstein/Waldviertel, 19.05.-25.05.2023 bzw. 02.06.- 08.06.2023

Weitere Infos und Anmeldung:

Fasten am Sonnenhof in Rappottenstein/ Waldviertel, 29.09.-05.10.2023

Anmeldung und weitere Infos :

Beachten Sie bitte auch die Ausschließungsgründe für das Fasten im Folgenden.
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt freiwillig und in eigener Verantwortung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Die deutsche Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE) definiert das „Fasten für Gesunde“ wie folgt: „Gesund ist, wer sich wohl fühlt, voll funktionstüchtig ist und keine Medikamente braucht. Er/Sie muss seelisch-geistig stabil und entscheidungsfähig sein. Essstörungen und Abhängigkeiten (z. B. Alkohol, Drogen) sind Kontraindikationen.” Auch für Kinder – und Jugendliche ist fasten nicht geeignet.